Umundu Festival-Symposium


Was, wo und wann?!

Von Resten und Res­sour­cen

Das diesjährige Symposium wirft einen ent­wick­lungs­poli­tischen Blick auf Gegenwart und Zukunft des Phänomens Müll. Die Programmbeiträge widmen sich aus unterschiedlichen Perspektiven der Frage, was Müll überhaupt ist, wie er entsteht, verwaltet, gelagert oder wiederverwertet wird.

Das Symposiumsprogramm richtet sich an interessierte Bürger:innen, MultiplikatorInnen und MitarbeiterInnen aus Politik, Verwaltung, Kultur und Bildung, die Lust haben, sich mit Expert:innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Zivil­gesellschaft über drängende Fragen unserer Zeit auszutauschen.

In diesem Jahr wird es auf dem Symposium kein Ticket geben, da wir einige der Veranstaltungen auch per Videostream übertragen werden. Wir freuen uns aber über euren Besuch und eine freiwillige Spende nach eigenem Ermessen.

FESTIVALPROGRAMM

Anmel­den & Platz­reser­vierung

Aufgrund der begrenzten Kapazitäten empfehlen wir euch, einen Platz in der Veranstaltung, die ihr besuchen möchtet, über das Onlineprogramm zu reservieren. Möchtet ihr mehrere Veranstaltungen besuchen, könnt ihr uns unter Angabe der Veranstaltungstitel und eures Namens auch eine Reservierungsanfrage an email hidden; JavaScript is required senden. Habt ihr einen Platz reserviert, seid bitte spätestens 15 Minuten vor Veran­stal­tungs­beginn vor Ort, d.h. am ent­sprechen­den Raum. Danach wird der Platz für BesucherInnen ohne Reservierung freigegeben.

Zück deinen Kalender!

Datum/Zeit
09.10.2020 - 11.10.2020
Ganztägig Uhr